Genetik

Die Genetik der Fellfarben

Dieses Fachbuch umfasst alle Aspekte der vielfältigen Fellfarben beim Hund: Biologische Entstehung, deren Bedeutung für den Hund (und seine Menschen), Nomenklatur, detaillierte Erbgänge, gesundheitliche Aspekte, praktische Tipps zu Gentests und vieles mehr.
Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Frage der Gesundheit, denn immer dann, wenn Fellfarben in den Fokus der züchterischen Selektion geraten, besteht die Gefahr, dass Merkmale wie Gesundheit und Wesen an zweite oder dritte Stelle rücken – insbesondere dann, wenn die gentische Grundlage einer besonderen Farbe auch Auswirkungen auf wichtige Körperfunktionen hat.
Mit über 1.000 einmaligen Farbfotos zu allen erdenklichen Farb- und Fellvarianten und einem ausführlichen Glossar der Fachbegriffe. Endlich das erste umfassende Buch über die Fellfarben beim Hund und die Mechanismen ihrer Vererbung!

divider

Rassehundezucht

Univ. Doz. Dr. Irene Sommerfeld-Stur ist eine der bekanntesten Expertinnen in Sachen Hundezucht. Sie gibt hier eine einzigartige Einführung in genetisches Grundwissen und bietet dem Leser einen Einblick in die spannenden Entwicklungen der Genetik und Epigenetik. Außerdem nimmt sie die moderne Rassehundezucht kritisch unter die Lupe. Eine umfassende Informationsquelle für Hundezüchter, aber auch für Hundebesitzer, Hundetrainer und Tierärzte über das Zusammenspiel von Genen und Umwelt und darüber, wie aktuelle Erkenntnisse der Genetik in der praktischen Hundezucht und Hundehaltung umgesetzt werden können.

divider

Vererbung beim Hund

Die Züchtung von Hunderassen ist eine spannende Aufgabe. Wie erreicht man beispielsweise, dass bestimmte Merkmale wie Fellfarbe oder gutmütiges Temperament an die Nachkommen weitergegeben werden? Die Vermischung der Gene und die Weitergabe bestimmter Eigenschaften ist nicht zufällig, denn sie unterliegt Naturgesetzen. Inge Hansen stellt in dieser Neuerscheinung das komplexe Thema auf leicht verständliche Weise dar, veranschaulicht Zusammenhänge und erklärt ausführlich wichtige Begriffe. Einer erfolgreichen Zucht steht damit nichts mehr im Weg.

divider

Fachwörterbuch

Erklärung wesentlicher fachspezifischer Begriffe zu Vererbungslehre, Veterinärgenetik, Ernährungswissenschaft Wer sich mit Genetik, Zucht, Biologie und Ernährungswissenschaft des Hundes beschäftigt, trifft immer wieder auf zentrale Fachbegriffe, deren genaue Bedeutung dem Laien oft nicht verständlich ist. Von Allel bis Zygote kann der Leser hier schnell nachschlagen und sich informieren, damit Fachliteratur zu den für Hundezüchter so wichtigen Themen künftig kein Buch mit sieben Siegeln mehr für ihn ist.